Atheistische Hochschulgruppe Berlin


eingetragene politische Hochschulgruppe

Kontakt Über uns Neuigkeiten / Termine Archiv Links Materialien




Geburt einer neuen Gruppe

Donnerstag, 16.3. 19Uhr SoWi-Fachschaft, Universitätsstraße 3b, Raum 333

Komenden Montag (16.3.) ist es soweit: Es wird eine neue atheistische/humanistische Gruppe an der HU entstehen. Warum noch eine Gruppe? Nach unserem Treffen am 12.2. hat sich herausgestellt, dass es zu viele Interessierte von der HU gab, um jemals alle in die AthHG aufzunehmen. Zudem gab es etwas unterschiedliche Vorstellungen über die zukünftige strategische Ausrichtung der Gruppe (Nähe zum IBKA-LVBB, Bewerbung einiger Projekte). Es wird aber auch in Zukunft Zusammenarbeit zwischen beiden Gruppen und auch einige personelle Überschneidungen geben. Für alle, die sich gerne an der Hochschule mit anderen Atheisten/Humanisten treffen wollen, ist das die ideale Gelegenheit einzusteigen. Noch könnt ihr von der inhaltlichen Ausrichtung bis zu Namen und Logo alles mitbestimmen.

Wann und wo trifft sich die neue Gruppe?
Das erste Treffen der neuen Gruppe findet abends am 16.3. statt und zwar im
   Fachschaftsraum der SoWi-Fachschaft
   Raum 333
   Universitätsstraße 3b
Folgende Facebook-Seite wurde spontan von HU-Neulingen nach dem Treffen am 29.1. eingerichtet und geht mit zur neuen Gruppe über. Facebook lässt leider keine Umbenennung zu, weswegen die Seite noch als AthHGBB-Seite bezeichnet wird. Bei verweisen auf deren FB-Seite bitte deshalb http://fb.logic.wtf (Weiterleitung).
Update:
Die neue Gruppe heißt nun „Säkulare Humanisten an Berliner Hochschulen“, zu erreichen unter: saekulare-humanisten@lists.hu-berlin.de sowie der Seite www.shbh-gbs.de.
Was ändert sich für die AthHG selbst?
Nicht viel. Wir treffen uns weiter mit IBKA und EHBB jeden 4. Donnerstag im Monat. Auf den Treffen der neuen Gruppe werden einige von uns häufiger zugegen zu sein. Bei Interesse speziell an der AthHG (d.h. insbesondere für TU-Studenten) fragt dort einfach nach.

Letzte Änderung:  24.05.2016 
Trotz sorgfältiger Kontrolle wird keine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernommen; für diese sind ausschließlich deren Betreiber zuständig.